Damen hobbycup: 2. runde vs Riedau 1

Es war auf jeden Fall eine heiße Angelegenheit das Spiel gegen Riedau. In den 4 Einzelpartien wurden drei Spiele im Tie Break entschieden. Daniela konnte einen Sieg erspielen. Für Eva, Barbara und Monika fiel die Entscheidung nur knapp aus und es stand nach den Einzelspielen 1:3!

Mit Irene/Elisa und Daniela/Barbara ging es mit den Doppel weiter. Trotz Kampfgeist wurden beide Matches 2:6  2:6 verloren. Die Riedauerinnen konnten sich über einen Sieg freuen. Mit Tatendrang geht es in die nächste Runde gegen St. Marienkirchen.